Anzeige

Detlef Schröder

  • Startseite
  • DEHOGA Niedersachsen ist mit Corona-Beschlüssen vom 10. Februar 2021 höchst unzufrieden: „Die Niedersächsische Landesregierung ist aufgefordert, dem Gastgewerbe eine belastbare Öffnungsperspektive noch vor Ostern zu geben“

DEHOGA Niedersachsen ist mit Corona-Beschlüssen vom 10. Februar 2021 höchst unzufrieden: „Die Niedersächsische Landesregierung ist aufgefordert, dem Gastgewerbe eine belastbare Öffnungsperspektive noch vor Ostern zu geben“

NIEDERSACHSEN. Der DEHOGA Niedersachsen zeigt sich zutiefst enttäuscht von den Beschlüssen der Sitzung der MinisterpräsidentInnen und der Bundekanzlerin vom 10.2.2021 in Berlin. Festzustellen sei, dass erste Mitgliederreaktionen auf die Beschlüsse…

Bund-Länder-Konferenz zu Corona-Maßnahmen: DEHOGA erwartet für die Unternehmer Klarheit und Planungssicherheit

NIEDERSACHSEN. „Bei der Bund-Länder-Konferenz am Mittwoch muss endlich Klarheit darüber geschaffen werden, wann die Antragstellung für die Novemberhilfe möglich ist und vor allem, wann die Auszahlung erfolgt“, fordert Detlef Schröder,…

Lockdown light? – Gastgewerbe schlägt Alarm

NIEDERSACHSEN. Bei allem Respekt für die Ernsthaftigkeit der Lage stoßen die bekannt gewordenen Pläne der Bundeskanzlerin, Restaurants und Bars ohne epidemiologische Rechtfertigung zu schließen, auf völliges Unverständnis im Gastgewebe. Der…

Aktuelle DEHOGA-Umfrage: Hotellerie und Gastronomie in Niedersachsen kämpfen ums Überleben

NIEDERSACHSEN. Umsatzverluste wie auch Kurzarbeit gehen zurück, dennoch bangen mehr als 65 Prozent der Betriebe trotz Wiedereröffnung um ihre Existenz. DEHOGA-Präsident Schröder fordert daher weitere Perspektiven und Hilfen zur Rettung…

Kundgebung in Hannover: dramatische Situation im Gastgewerbe – Planungssicherheit für Feiern ist dringend erforderlich

NIEDERSACHSEN. Etwa 300 Gastwirte und Hoteliers aus ganz Niedersachsen machten heute auf einer Kundgebung an der Hannoverschen Marktkirche ihren Sorgen aufgrund der coronabedingten Einschränkungen Luft. Stellvertretend für alle gastronomischen Betriebe…

Kundgebung gegen Belastungen durch Corona- Pandemie in Hannover – Hotellerie und Gastronomie leiden dramatisch

NIEDERSACHSEN. Für den morgigen Dienstag, 30. Juni 2020, hat der DEHOGA Niedersachsen seine Mitglieder eingeladen, die um 11 Uhr an der Marktkirche in Hannover (Am Markte) stattfindende Kundgebung gegen die…

Hotellerie und Gastronomie in Niedersachsen zu Pfingsten – Positive Tendenzen, aber weiterhin dramatische wirtschaftliche Lage

NIEDERSACHSEN. Hatte das Gastgewerbe in Niedersachsen in der 2. Maiwoche noch zu etwa 70 Prozent geöffnet, so waren es in der Pfingstwoche immerhin schon 90 Prozent der Betriebe aus Hotellerie…

Wiederöffnung der niedersächsischen Gastronomie – Gäste sind zufrieden – Befragung zeigt dramatische wirtschaftliche Lage

NIEDERSACHSEN. Der Präsident des DEHOGA Niedersachsen, Detlef Schröder, erläuterte heute in Hannover die Ergebnisse einer ersten Befragung von Mitgliedern zu den zurückliegenden Öffnungstagen seit Wiedereröffnung der niedersächsischen Gastronomie am 11.…