Anzeige

Ulrich Löhr

  • Startseite
  • Guter Bauer, schlechter Bauer – ist das noch die Frage? – Öko oder konventionell: Der Mix macht’s! – Hohe Kontrolldichte sorgt für Qualität

Guter Bauer, schlechter Bauer – ist das noch die Frage? – Öko oder konventionell: Der Mix macht’s! – Hohe Kontrolldichte sorgt für Qualität

NIEDERSACHSEN. „Wir sind doch schon viel weiter, aber für die Öffentlichkeit ist es am einfachsten und für Einschaltquote, Auflage oder Reichweite am erfolgreichsten, wenn man immer noch die alten Bilder…

Landwirte ernten 2021 unter normalen Bedingungen – Nach drei trockenen Jahren verlängert sich die Erntezeit aufgrund der Niederschläge

NIEDERSACHSEN. 2017 gab es zu viel Regen und die drei folgenden Jahre 2018 bis 2020 waren definitiv in vielen Regionen Niedersachsens zu trocken. „2021 knüpfen wir nun an Ernteerfahrungen an,…

„Landlärm“ gehört zum Leben auf dem Dorf dazu – Bauern wehren sich gegen Klagen von Zugezogenen – Petition läuft

NIEDERSACHSEN. Immer mehr Menschen zieht es auch in Niedersachsen raus aufs Land, „home office“ macht’s möglich. Die Coronakrise war und ist ein Katalysator für veränderte Lebensgewohnheiten und Arbeitsprozesse. Manch Städter…

Pflanzenschutzmittel einsparen – Mechanische Unkrautbekämpfung ist wieder „in“

NIEDERSACHSEN. Im Ökolandbau hat sie nie ihre Bedeutung verloren – nun tasten sich auch viele moderne Landwirte wieder an die althergebrachte mechanische Unkrautbekämpfung mit Hacke und Striegel heran. Denn besonders…

Tierwohl wird im Hähnchenstall gelebt – Tag des Geflügels am 19. März

NIEDERSACHSEN. Mit einem fröhlichen „Moin“ begrüßt Landvolk-Vizepräsident Ulrich Löhr seine Küken, wenn er die Tür zu dem 35 Grad Celsius warmen Stall öffnet. Zahlreiches Piepsen ist die Antwort, die ihm…

Erste Sonnenstrahlen locken Insekten hervor – Pflanzenschutzmittel werden erst nach Erreichen der Schadschwelle eingesetzt

NIEDERSACHSEN. Die ersten warmen Tage haben zahlreiche Insekten aus ihrem Winterquartier gelockt. Durch die schützende Schneedecke konnten besonders die Schadinsekten wie der Rapsstängelrüssler oder der Kohltriebrüssler gleich wieder voll durchstarten…

115 Tage-Regel und Tests für Landwirtschaftshelfer – 70-Tage-Regelung ist in Corona-Zeiten kontraproduktiv – Spargelsaison steht bevor

NIEDERSACHSEN. „Unsere landwirtschaftlichen Betriebe, auf denen Saisonarbeits- und Hilfskräfte arbeiten, sind keine Schlachtbetriebe. Bei uns hat es nach anfänglichen Startschwierigkeiten gut geklappt, denn es gab schon zuvor zahlreiche Verordnungen zu…

Wegen ASP: Drückjagden weiter erlauben trotz Corona – Landvolk begrüßt Regelung des Landes Niedersachsen

NIEDERSACHSEN. Treibjagden sind verboten, Drückjagden bleiben unter Auflagen erlaubt. Der Vizepräsident des Landvolks Niedersachsen, Ulrich Löhr, begrüßt die aktuelle Regelung des Landes Niedersachsen: „Das ist einerseits wichtig, weil die Verringerung…

„Niedersachsen ist schon über die Maßen betroffen“ – Landvolk sieht Endlagersuche für Atommüll kritisch

NIEDERSACHSEN. Für viele ländliche Gebiete auch in Niedersachsen beginnen mit der Suche nach einem Endlager für hochradioaktiven Atommüll erneut schwierige Zeiten. Die geplante Vorgehensweise ist zwar lange bekannt, aber dennoch…

Pflanzenschutzmitteleinsatz soll reduziert werden – Niedersächsischer Weg – Erzeugung gesunder Lebensmittel bleibt Kernaufgabe

NIEDERSACHSEN. Die Idee, durch verbesserte Technologien, Pflanzenzucht und integrierten Pflanzenbau den Pflanzenschutzmitteleinsatz zu reduzieren, ist ein wesentlicher Punkt des Niedersächsischen Weges. „Dazu wird noch eine Menge Forschung und Entwicklung nötig…

Aus Spritzmittelkanistern werden Kabelschutzrohre – Landwirte schätzen hohe Recyclingquote

NIEDERSACHSEN. Pflanzenschutz ist wichtig, um gesunde Lebensmittel zu ernten. Genauso verantwortungsvoll wie die Landwirte mit der Pflanzenschutzspritze umgehen, entsorgen sie anschließend die leeren Pflanzenschutzmittelkanister. Für die fachgerechte und nachhaltige Entsorgung…

Endlich mal wieder ein normales Jahr… – Der viel zu warme Winter entspricht dem Wunsch der Landwirte noch nicht

NIEDERSACHSEN. Schon im vergangenen Jahr hatten sich Niedersachsens Landwirte mit Blick auf das Wetter ein „ganz normales Jahr“ gewünscht. Danach sieht es zurzeit leider noch nicht aus, meldet der Landvolk-Pressedienst.…

Niedrige Preise nach enttäuschender Ernte – Höhere Erzeugungskosten belasten die hiesigen Ackerbauern zusätzlich

NIEDERSACHSEN. Unter Niedersachsens Ackerbauern herrscht große Enttäuschung: Die Ernte ist im Ertrag deutlich unter dem Durchschnitt der vergangenen Jahre geblieben. So ernteten die Landwirte in zehn Landkreisen bis zu 15…

Weizenernte hat fast überall begonnen

NIEDERSACHSEN. Auf Niedersachsens Feldern läuft die Ernte jetzt auf Hochtouren. Weizen, Raps, Roggen, Triticale und sogar die erste Sommergerste sind erntereif. Vereinzelt wurde Anfang der Woche auch noch Wintergerste gedroschen.…