Anzeige

Wolf

  • Startseite
  • Lammzeit beginnt: Nachwuchssorgen bei den Schäfern – Schafhaltung und Schäferberuf vorm Aussterben – Anfrage der CDU zum Wolf

Lammzeit beginnt: Nachwuchssorgen bei den Schäfern – Schafhaltung und Schäferberuf vorm Aussterben – Anfrage der CDU zum Wolf

NIEDERSACHSEN. Die Lammzeit hat begonnen und für die Schäfer somit die arbeitsreichste Phase. In ganz Deutschland helfen nun die Schäfer in diesen Tagen und Nächten ihren Mutterschafen den Nachwuchs in…

Klage gegen Wolfsverordnung – „Nabu verharmlost die Lage“

NIEDERSACHSEN. Gegen die seit Ende 2020 geltende niedersächsische Wolfsverordnung hat der Naturschutzbund (Nabu) Niedersachsen jetzt Klage eingereicht. Landvolk-Vizepräsident Jörn Ehlers geht davon aus, dass die Darstellung der Kläger zur Situation…

Hungrige Wölfe reißen Heidschnucken

NIENHAGEN. Am vergangenen Wochenende hat ein Schäfer drei gerissene Heidschnucken auf seiner Weide nahe der „Michelwiese“ festgestellt. Nach Zählung der Tiere stellte sich heraus, dass zwei weitere Tiere von der…

Schafhalter liefern mit Film „echte“ Fakten über Wölfe – Pünktlich zur UMK – Schmücker: „Koexistenz ist nur mit Regulierung möglich!“

NIEDERSACHSEN. „Dieser Film wird bei Menschen aller Altersstufen garantiert für rege Diskussionen sorgen“, ist sich der Vorsitzende des Fördervereins der Deutschen Schafhaltung, Wendelin Schmücker, sicher. Pünktlich zur Umweltministerkonferenz, die vom…

Martins-Lichter für vom Wolf bedrohte Weidetiere

NIEDERSACHSEN. „Lichter gegen das Vergessen“ – unter diesem Motto veranstalten Schäfer und Weidetierhalter am 10. November eine deutschlandweite Aktion. Mit Kerzen in den Fenstern, Feuerschalen, Laternen und Lichterketten um Weiden…

Landvolk: „Aufnahme des Wolfes ins Jagdgesetz ist sachgerecht und notwendig“, betont Landvolk-Vizepräsident Jörn Ehlers

NIEDERSACHSEN. In der (heutigen) Anhörung im Landwirtschaftsausschuss des Landtages zur Novelle des Niedersächsischen Jagdgesetzes betont Landvolk-Vizepräsident Jörn Ehlers, wie wichtig dem Landesbauernverband die Aufnahme des Wolfes ins Jagdgesetz ist. „Wir…

Den Wölfen auf der Spur – Mit dem Rad durchs Wolfsrevier

MUNSTER. Das Waldpädagogikzentrum Ostheide beteiligt sich in den Herbstferien mit dem Programm „Den Wölfen auf der Spur“ am Konzept „LernRäume“ des Niedersächsischen Kultusministeriums. „LernRäume 2021“ ist ein Konzept für ein…

Wolfsverwaltung in den Bundesländern

WINSEN/Aller. Am 14.10.21 um 19.00 Uhr hält Friedrich Noltenius einen Vortrag auf dem Winser Museumshof, im Grooden Husin Winsen (Aller). Friedrich Noltenius ist Jäger, Angler und Naturschützer von Kindesbeinen an,…

Absage der Podiumsdiskussion am 12.10. in der Aula der OBS Winsen/Aller

WINSEN/Aller. Eine Veranstaltung in diesem Format lebt davon, dass auf dem Podium das gesamte Meinungsspektrum zum Thema vertreten ist, was von besonderer Bedeutung ist, wenn es um die kontrovers diskutierten Auswirkungen…

Vortrag über Wölfe von Prof. Dr. Dr. Herzog

WINSEN/Aller. Am 24.09.2021 hält Prof. Dr. Dr. Sven Herzog in Winsen (Aller), im Grooden Hus einen Vortrag zum Thema Wölfe. Prof. Dr. Dr. Sven Herzog hat Forstwissenschaften, Medizin und Biologie…

Ausstellung auf dem Winser Museumshof im Grooden Hus: „Wölfe in einer Kulturlandschaft“

WINSEN/Aller. Wölfe haben für uns Menschen eine ganz unterschiedliche Bedeutung: Manchen sind sie eine Ikone des Natur- und Artenschutzes, anderen sind sie nicht mehr als ein Schädling. In den wenigsten Fällen sind uns Wölfe…

Neue Bundesregierung muss Wolf ins Jagdrecht nehmen – Landvolk fordert Akzeptanzbestand – Aktionen mit Mahnfeuer und „Ausgebimmelt“

NIEDERSACHSEN. „Wie auch immer die neue Bundesregierung sich zusammensetzen wird – für alle Parteien gilt: Wer die Weidetierhaltung in Deutschland behalten will, der muss dafür sorgen, dass der Wolf ins…

Umfrage: Mehrheit für Bestandsregulierung des Wolfes – Expertenrunde sieht Gefahr für Weidetierhaltung, Tourismus und Artenvielfalt

NIEDERSACHSEN. Die ständig wachsende Wolfspopulation in Niedersachsen erfordert neben Herdenschutzmaßnahmen für Weidetiere auch eine Regulierung des Bestands. Darüber waren sich die Mitglieder des Aktionsbündnisses Aktives Wolfsmanagement bei einem Treffen mit…

Forderung nach Beschränkung des Wolfsbestandes

Landkreis CELLE.  Zur Aktion Wolf im Landkreis Celle bei Baven, die federführend vom Landvolk Celle organisiert war, fanden sich mehr als 100 Gäste und Zuhörer ein. Kreislandwirt und Gastgeber Carsten-Wilhelm…

„Aktion Wolf“ am 11.07.2021 bei Baven

HERMANNSBURG. Seit über zehn Jahren ist der Wolf in Niedersachsen angekommen. Die stetig steigende Zahl der Wölfe ist für den Artenschutz erfreulich, entwickelt sich aber für die Weidetierhalter in Niedersachsen…