Tagesarchiv: September 12, 2017

Rat der Stadt Celle beschließt das Aus für Cramer-Markt-Projekt

CELLE. In einer vorgezogenen Sitzung ist der Rat der Stadt Celle am Dienstagabend beim Tagesordnungspunkt „Einzelhandel und Wohnen 77er Straße/Wehlstraße“ der Empfehlung der Verwaltung gefolgt und hat folgende Einzelpunkt wie folgt beschlossen: Mit 22 Ja-, 15 Gegenstimmen und drei Enthaltungen stimmten die Anwesenden dafür, den Aufstellungsbeschluss vom 18.10.2012 zum vorhabenbezogenen...

Lesen Sie mehr

IHK-Präsident Kahle tritt zurück

LÜNEBURG. Olaf Kahle, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg, hat heute dem Präsidium sowie den Vollversammlungsmitgliedern und Mitarbeitern seinen Rücktritt mit sofortiger Wirkung mitgeteilt. Unter anderem sieht Kahle sich nach eigenem Bekunden nicht in der Lage, den von der Vollversammlung in der vergangenen Woche gefassten Beschluss über eine vertiefte...

Lesen Sie mehr

Pistorius eröffnet Ausstellung der UNO-Flüchtlingshilfe im Niedersächsischen Innenministerium

HANNOVER. Der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, hat am heutigen Dienstag (12. September 2017) die Ausstellung „Auf der Flucht“ der UNO-Flüchtlingshilfe im Innenministerium eröffnet. Begleitet wurde die Eröffnung auch durch ein Grußwort vom Leiter der UNO-Flüchtlingshilfe für Norddeutschland, Prof. Dr. Reinhold Friedl. Pistorius: „Diese Ausstellung ist deswegen...

Lesen Sie mehr

Weltmeisterschaft im 3D-Bogenschießen – 3 Bogensportler des KSV Celle im Deutschlandteam des Deutschen Schützenbundes (DSB)

Landkreis CELLE. In diesem Jahr beteiligt sich Deutschland und damit der DSB zum ersten Mal an der Weltmeisterschaft im 3D-Bogenschießen. Christine Maurer und Ulrich Paape vom SC Wietzenbruch aus Celle sowie Andreas Staszewski vom SV Nienhagen haben die Qualifizierung geschafft und dürfen mit dem Deutschlandteam des DSB nach Frankreich. In...

Lesen Sie mehr

Verkehrsunfall in Adelheidsdorf

ADELHEIDSDORF. Zu einem vermeintlichen Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person wurden die Feuerwehrleute der Ortsfeuerwehren Adelheidsdorf, Nienhagen und Wathlingen am Montag, den 11. September, um 11:34 Uhr auf die Kreisstraße 84, mitten in Adelheidsdorf alarmiert. Umgehend rückten die alarmierten Einsatzkräfte mit ihren Löschfahrzeugen aus und trafen nach kurzer Anfahrt am Einsatzort...

Lesen Sie mehr

Land Niedersachsen zeichnet 22 Unternehmen als „Partner der Feuerwehr“ aus

HANNOVER. Sie halten ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Rücken frei für deren ehrenamtlichen Einsatz bei der Feuerwehr: 22 niedersächsische Unternehmen können sich ab sofort offiziell „Partner der Feuerwehr“ nennen. Sie wurden am (heutigen) Dienstag mit einer Plakette ausgezeichnet, die das Land Niedersachsen und der Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e. V. gestiftet haben....

Lesen Sie mehr

Zimmerbrand

Celle. Am 12. September 2017 um 15:57 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache mit dem Einsatzstichwort „Zimmerbrand“ in die Hildebrandstraße im Stadtteil Neuenhäusen alarmiert. Nach ersten Meldungen war es zu einem Feuer im Obergeschoss eines Wohngebäudes gekommen. Es war nicht bekannt, ob sich noch Personen im Gebäude befanden. Beim Eintreffen...

Lesen Sie mehr

Power-Sale-Aktion bei Fahrrad Brand brachte 368 € fürs „Onkoforum“

CELLE. Am Tag des Celler Entenrennens veranstaltete dessen Hauptsponsor, Fahrrad Brand, in seinem Geschäft zeitgleich eine Power-Sale-Aktion. 12 Stunden lang verkaufte man dort alles 12% billiger und sammelte Geld fürs Onkologische Forum. Die Veranstaltung wurde bewirtet vom Klosterwirt Wienhausen, Eduard Behounek, und bespaßt von den Stadtwerken Celle. Gemeinsam sammelte man...

Lesen Sie mehr

DPK trifft Lech Walesa

CELLE. Wieder hat der Deutsch-Polnische Kulturkreis Celle, wie alle zwei Jahre eine zehntägige Bildungsreise diesmal nach Nordpolen entlang der Ostseeküste unternommen. Absoluter Höhepunkt war ein Besuch im neuen Solidarnosc-Zentrum in Danzig auf Einladung des früheren polnischen Staatspräsidenten und Friedensnobelpreisträgers Lech Walesa. Dabei ließ es ich der einstige Gewerkschaftsführer der Solidarnosc...

Lesen Sie mehr

Kinderhengstparade am Landgestüt in Celle

CELLE. Am morgigen Mittwoch, den 13.09.2017 um 10:30 findet unsere alljährliche Kinderhengstparade statt. Jedes Jahr lädt das Landgestüt Celle Kindergärten und Schulen der Region zu einem besonderen Ausflug ein. Auf die Kinder wartet dann ein ca. einstündiges Programm auf dem Paradeplatz. Anschließend haben alle Kinder die Möglichkeit durch die Ställe...

Lesen Sie mehr

Exhibitionist festgenommen

BREMEN/HAMBURG/UELZEN. Bundespolizisten haben im Bremer Hauptbahnhof einen 66-jährigen Mann wegen des Verdachts des Exhibitionismus festgenommen. Er wird beschuldigt, am Montagabend gegen 19:15 Uhr im Metronom 82029 von Hamburg nach Bremen gegenüber einer 63-jährigen Frau onaniert zu haben. Die Frau war zunächst schockiert und meldete sich beim Zugpersonal. Als der Mann...

Lesen Sie mehr

GEW: „Bessere Bezahlung und Lernbedingungen in Grundschulen und der Sekundarstufe I dringend notwendig“

FRANKFURT a.M. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) mahnt eine bessere Bezahlung und bessere Lernbedingungen in den Grundschulen und der Sekundarstufe I an. „Qualität in der Schule braucht gut bezahlte und gut ausgebildete Lehrkräfte sowie kleine Lerngruppen“, betonte Ilka Hoffmann, für Schule verantwortliches GEW-Vorstandsmitglied, mit Blick auf die Ergebnisse der...

Lesen Sie mehr

Oberschule Westercelle führt IT-Klassen ein

WESTERCELLE. Die Oberschule Westercelle hat zum aktuellen Schuljahr ihre ersten IT-Lerngruppen eingeführt. In zwei Klassen des achten Jahrgangs – im Realschul- sowie im Hauptschulzweig – haben die Schüler Laptops erhalten, mit denen sie im Unterricht arbeiten können. „So werden sie schon früh mit den Arbeitsmitteln vertraut, die sie auch später...

Lesen Sie mehr

Sperrungen auf der A7

BERGEN. Die Stadt Bergen weist darauf hin, dass es auf der Autobahn 7 an den Anschlussstellen Berkhof in Fahrtrichtung Hannover sowie Mellendorf in Fahrtrichtung Hannover wegen Sanierungsarbeiten an beschädigten Betonplatten zu Vollsperrungen kommt. Nach Auskunft der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden könne daher auch mit Behinderungen im nachgeordneten...

Lesen Sie mehr