Strümpfe für den Kinderschutzbund

Print Friendly, PDF & Email

NEUSTADT. Es geht wieder los…. Die Strumpfstrickaktion zu Gunsten des Kinderschutzbundes Celle startet ab sofort. Selbstgestrickte Strümpfe können, wie im letzten Jahr, in der Schloß-Apotheke in Celle, auf der Stechbahn und in der Hökerstuuv in Müden/Örtze, Alte Dorfstr. 6, abgegeben werden.

„Wie jedes Jahr nehmen wir Socken in allen Größen entgegen, aber auch Wollspenden sind uns sehr willkommen, so Edith Oelkers, die Initiatorin dieser Spendenaktion. Der Verkauf findet auf dem Weihnachtsmarkt in Celle, auf der Stechbahn in Höhe der Touristen-Information, am Samstag, 2. Dezember (vor dem 1. Advent) von 10 bis 15 Uhr statt. Edith Oelkers und der Kinderschutzbund danken allen Spendern für ihren Einsatz.

Mit der Spendeneinnahme wird die vielfältige Arbeit mit den Kindern und Familien unterstützt.

Redaktion
Celler Presse



%d Bloggern gefällt das:

Die Website verwendet Cookies. Sie können die Speicherung erlauben, oder Sie können die Einstellungen Ihres Browsers ändern, wenn Sie keine Cookies erhalten möchten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen