Vogelbestimmung für Anfänger – Naturkundliche Viehmoorexkursion

LEIFERDE. Am Sonntag, den 10. Juni bietet das NABU-Artenschutzzentrum von 9.00 bis 11.00 Uhr, eine fachkundig geleitete Exkursion in das Naturschutzgebiet „Viehmoor“ an. Exkursionsort wird das etwa 360 Hektar große Naturschutzgebiet sein, das sich aus Wald- und Wiesenarealen sowie einer circa 36 Hektar großen Teichlandschaft zusammensetzt.

Zahlreiche Höckerschwäne, zum Teil mit Nachwuchs, bevölkern die Teiche im Viehmoor

Trauen Sie sich und erleben Sie, wie einfach es ist, die bei uns lebenden Vögel zu bestimmen. Bei dieser Exkursion kann jeder hierzu praktische Kenntnisse erwerben.

Die Exkursion ist für Anfänger geeignet, die erleben können, wie einfach es ist die bei uns lebenden Vögel zu bestimmen. Wer Interesse an dieser etwa zweistündigen Exkursion hat, sollte sich nach Voranmeldung (vormittags bis 11.30 Uhr unter Tel. 05373/6677 oder per Mail) bis zum 9. Juni um 9.00 Uhr auf dem Parkplatz im Viehmoor einfinden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, festes Schuhwerk und sofern vorhanden ein Fernglas sollten mitgebracht werden. Die Kosten liegen bei 8,00 Euro für Erwachsene, 5,00 Euro für Kinder und Jugendliche und 15,00 Euro für Familien.

PR
Foto: Bärbel Rogoschik ,  Quelle: NABU-Artenschutzzentrum

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: