„Bunter Schöpfungstag“ in Bergen

BERGEN. Ein „Bunter Schöpfungstag“ in Bergen als Fest für alle Bürger und Bürgerinnen der Stadt und ihrer Umgebung findet am Samstag, den 1. September von 14 bis 18 Uhr rund um das Gemeindehaus der statt. Bei Spiel und Spaß, Waffeln, alkoholfreien Cocktails, Getränken sowie dem persönlichem Austausch können sich an diesem Nachmittag viele Menschen aus dem Raum Bergen in lockerer Atmosphäre kennen lernen und begegnen.

Zur Kinderanimation gibt es eine Hüpfburg, ein Kinderschminken sowie verschiedene Spiel- und Bastelangebote.

Zum Thema des Tages „Mein Lieblingsbaum“ darf jeder gerne im Vorfeld vier bis fünf Sätze über seine Geschichte mit dem Lieblingsbaum schreiben, was mit ihm vielleicht im Besonderen in Verbindung gebracht wird und wie es dazu kam, dass der eine Baum zum Lieblingsbaum wurde. Dazu kann gerne auch noch ein Bild von dem Baum selbst – wer mag auch von sich selbst mit dem Baum fotografiert oder gemalt werden.

Für eine kleine Ausstellung beim Festtag können die so entstandenen Kunstwerke ab dem 1. August direkt bei Pastor Winkelmann im Pfarrhaus in Bergen, Celler Str. 2a oder im Rathaus der Stadt Bergen bei Herrn Legrand oder Frau Ohlhoff eingereicht werden. Insgesamt sollten die Bilder die Größe DIN A4 nicht überschreiten.

Das Fest wird mithilfe des Programms JUGEND STÄRKEN im Quartier im Projekt „Zusammen aktiv in Bergen“ für alle Berger Bürgerinnen und Bürger veranstaltet. Gestaltet wird dieser Nachmittag in Kooperation mit der St. Lamberti Gemeinde, der Oberschule Bergen, der örtlichen Jugendfreizeitstätte Bergwerk, dem Familien- und Seniorenservicebüro, dem Integrationsbüro und mit Unterstützung von vielen Ehrenamtlichen.

Das Veranstalter-Team freut sich schon jetzt auf viele interessierte Besucher. Die Teilnahme ist für alle kostenfrei.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: