Bilderausstellung von Gisela Tobias auf dem Müdener Winkelhof – Kunst-Station der ARTCalluna

MÜDEN/Örtze. Im Hofcafé des Winkelhofs zeigt Gisela Tobias ab dem 4.8. bis zum 21.10. ihre Bilder, auf denen der Mensch und die norddeutsche Landschaft immer im Vordergrund stehen. Über Volkshochschulkurse ist Tobias zur Malerei gekommen und hat ihre Leidenschaft durch zahlreiche Privatkurse und Seminare intensiviert.

Gerne arbeitet sie in Gruppen oder allein, lässt sich immer wieder von Dozenten anleiten und sieht die Herausforderung in der weißen Leinwand, das gedankliche Umsetzen des Motivs und in der Auswahl der Malweise. Im Laufe der Zeit erweiterte Gisela Tobias ihr Werk durch Skulpturen vorwiegend aus Speckstein, der Radierung und dem Holzdruck.

Die Bilder, Skulpturen und kleine Radierungen sind zu den Öffnungszeiten des Hofcafés Samstag bis Montag sowie an niedersächsischen Feiertagen (14 bis 18 Uhr) zu besichtigen. Im Rahmen der „Kunst-Station Winkelhof“, des neuen Kunst- und Kulturfestes ARTCalluna in der Südheide, kann man Frau Tobias bei Ihrer Arbeit bei Kaffee und Kuchen über die Schulter schauen, und zwar am 18. und 19. August 2018 von 14:00 bis 18:00 Uhr.

PR
Fotos: Gisela Tobias

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: