Floß-Regatta zwischen der Gemeinde Faßberg und Südheide im Rahmen des Ferienpasses

SÜDHEIDE. Sie sollte wieder starten – die große Floß-Regatta im Rahmen der Ferienpassaktionen Faßberg und Südheide. Jede Gemeinde für sich bastelte mit ihren Kindern Flöße. In Faßberg fand man sich dazu bei der Jugendherberge in Müden/ Örtze ein. Die 20 Teilnehmer legten gleich los. Der Waldboden wurde nach guten Ästen abgesucht, die sich für den Floßbau eigneten. Die Astscheren wurden ausgepackt und die Äste auf die richtige Länge gestutzt. Das Strohband wurde abgewickelt, um die Äste zu einem stabilen und schnellen Floß zusammenzubinden. Zum Glück waren einige Eltern da und halfen den Kids beim Bauen.

Natürlich wurden die Flöße Probe gefahren. Schnell stellte sich heraus, dass diesmal die Mädels mit ihrem Floß die Nase vorn hatten. Vielleicht ein gutes Omen um endlich mal die Regatta gegen Südheide zu gewinnen.

Am nächsten Tag ging es nach Faßberg mit dem Fahrrad zum Ort der Regatta – an den Lutterbach in Hermannsburg. Es waren insgesamt 20 Boote am Start – und es waren mega spannende Rennen. Die Flöße überholten sich mehrfach auf der Rennstrecke, manche blieben kurz vor dem Ziel an einem Ast hängen, und der sicher geglaubte Sieg war dahin. Nach der Vorrunde, dem Achtel-, Viertel- und Halbfinale standen die Flöße für das Finale fest: „U-Boot“ aus Faßberg, „Schneller Fisch“ aus Faßberg, „Leo“ aus Südheide und „schnelle Welle“ aus Faßberg.

Auch dieses letzte Rennen war so was von spannend. Der Zieleinlauf war dann aber sehr eindeutig: Platz 1: Schneller Fisch aus Faßberg, Platz 2: Schnelle Welle aus Faßberg, Platz 3: U-Boot aus Faßberg, Platz 4: Leo aus Südheide.

Es war eine tolle Veranstaltung bei super Wetter und begeisterten Kindern.

Kerstin Barsch
Fotos: Jan Wolf

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: