Küchenbrand – Kleine Ursache, großer Einsatz

BERGEN. Ein auf dem Herd vergessener Topf mit Öl sorgte am Nachmittag des 21. Juli für einen umfangreichen Einsatz von Feuerwehr, Rettungskräften und Polizei in Bergen, Beethovenstraße. Der 23-jährige Bewohner des Mehrfamilienhauses war aufmerksam geworden, als die Flammen bereits aus dem Topf schlugen.

Er verständigte sofort die Feuerwehr und brachte die anderen Bewohner in Sicherheit. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte größerer Schaden verhindert werden; Personen wurden nicht verletzt.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: