DRK-Tagespflege Hermannsburg freut sich über neue Fahrzeuge

DRK-Tagespflege Hermannsburg freut sich über neue Fahrzeuge

26. Juli 2018 Aus Von Celler Presse

HERMANNSBURG. Platz für vier Fahrgäste plus Rollstuhl und eine per Knopfdruck bedienbare Auffahr-Rampe – die zwei neuen behindertengerecht ausgestatteten Fahrzeuge der DRK-Tagespflege haben einiges zu bieten.

Vergangenen Mittwoch nahmen Leiterin Christina Hartung und ihr Team im Hermannsburger Timm-Willem-Weg die beiden Neuwagen der Marke Ford in Empfang – die Fahrzeuge sind für den Einsatz im Fahrdienst der DRK-Tagespflege Hermannsburg bestimmt. Wenn es gewünscht ist, werden Tagesgäste der Einrichtung morgens in ihrer Wohnung abgeholt und abends wieder dorthin zurück begleitet.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige