Garßener Benefizturnier geht weiter: Fanclubs fördern ehrenamtliches Engagement

GARßEN. Auch im nächsten Jahr wird es in Garßen ein Benefizturnier für Bundesliga-Fanclubs geben! Darauf haben sich heute die Organisatoren und Hauptsponsoren der Veranstaltung geeinigt. Es soll am Pfingstsamstag (8. Juni 2019) stattfinden.

Ausrichter der 5. Veranstaltung dieser Art sind weiterhin der Celler Fanclub „Rotweiße Südheide“ und der SV Garßen. Auch die bisherigen Hauptsponsoren, Carsten Lapusch („Die Maurer“), Jens Hauer (Allianz-Generalvertretung) und Hans-Günther Lapusch (EDEKA-Markt Altencelle) bleiben mit im Boot. Garßens Ortsbürgermeister Andreas Reimchen wird das Turnier als Schirmherr und Stadionsprecher unterstützen.

An der diesjährigen Veranstaltung beteiligten sich zehn Teilnehmerteams aus dem gesamten norddeutschen Raum. Der Reinerlös betrug stolze 2.200 Euro, von denen jeweils die Hälfte an das Onkologische Forum Celle und die Garßener Fußballjugend fließen. Zur der noch ausstehenden Scheckübergabe ans Onkologische Forum trafen sich heute Markus Lüßmann, Marc Witschi, Natalie Bataille (alle SV Garßen), Jens Hauer, Lisa und Carsten Lapusch (Rot-Weiße Südheide und Sponsoren) Liane von Hoff (Onkologisches Forum) und Schirmherr Andreas Reimchen (Ortsrat Garßen).

PR
Foto: A. Reimchen

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: