Durstige Trickdiebin bittet um Wasser

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Den weitverbreiteten Trick mit der Frage nach einem Glas Wasser nutzte am Mittwochmittag gegen 12:30 Uhr eine unbekannte Täterin im Gartenweg. Durch eine offenstehende Haustür gelangte sie in den Flur der 65 Jahre alten Bewohnerin, gab Durst vor und unterhielt sich mit der Frau. Als die Geschädigte das ausgetrunkene Wasserglas fortbrachte, griff sich die Unbekannte ein Etui und verließ das Haus.

Beute hatte sie nicht gemacht, denn zum Glück befand sich kein Geld in dem Täschchen. Sie warf es in den Garten und flüchtete in Richtung Münzstraße mit einem Fahrrad. Beschreibung der Täterin: Südländische Erscheinung, ca. 170 cm groß, schlank, ungepflegt, schulterlange dunkle krause Haare, gelbe Bluse, langer brauner Rock, Fleck an der linken Halsseite. Hinweise bitte an die Polizei Celle unter
05141/277-215.

ots