Angebliche Schwiegertochter will sich Geld leihen

CELLE. Dass nicht die echte Schwiegertochter am Telefon war, bemerkte eine 92 Jahre alte, aufgeweckte Dame aus Celle sofort, als sie am Montagmittag einen merkwürden Anruf erhielt. Eine unbekannte weibliche Person hatte bei der Seniorin angerufen und vorgegeben, sie sei ihre Schwiegertochter.

Diese hatte behauptet, sie wolle eine Wohnung kaufen und benötige kurzfristig einen fünfstelligen Geldbetrag, den sie umgehend zurückzahlen würde. Die ältere Dame schöpfte Verdacht und vermutete den sogenannten „Enkeltrick“, dem bereits viele Rentner zum Opfer gefallen sind. Sie beendete das Gespräch sofort und alarmierte die Polizei.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: