E-Bikefahrer stürzt bei Verkehrsunfall

CELLE. Am Mittwochabend, um 19:08 Uhr, übersah eine 81-jährige Peugeot-Fahrerin beim Linksabbiegen auf dem Wilhelm-Heinichen-Ring einen 58 Jahre alten, entgegenkommenden Radfahrer. Die Frau war mit ihrem Wagen aus Richtung Innenstadt kommend auf der Nienburger Straße unterwegs. Beim Abbiegen stieß sie mit dem Elektroradfahrer zusammen.

Durch den Sturz zog er sich Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Am Auto und dem E-Bike entstanden Schäden in Höhe von mehreren tausend Euro.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: