Motorradfahrer bei Unfall verletzt

CELLE. Am Donnerstagmorgen, gegen 07.30 Uhr befuhr der 45 Jahre alte Fahrer eines PKW Ford die Bundesstraße 214 in Richtung Schwarmstedt. Beim Linksabbiegen in den Wieckenberger Weg übersah er ein entgegenkommendes Motorrad.

 Der 46-jährige Motorradfahrer vollzog sofort eine Gefahrbremsung, um einen Zusammenprall mit dem Auto zu verhindern. Dabei stürzte er und verletzte sich so schwer am Arm, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. An dem Motorrad entstand Sachschaden.

PR

 

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: