We’ll Come United – Niedersachsen, too!

Print Friendly, PDF & Email

CELLE/HAMBURG. Am 29. September 2018 zieht es Menschen von überall unter dem Motto „We’ll Come United“ nach Hamburg. Dort wird es eine große Parade geben, um Rassismus und Herzlosigkeit von den Straßen zu verjagen und ein Bild der Solidarität, Freundschaft und Angstfreiheit zu zeichnen!

Im Vorfeld dieser Parade in Hamburg machen der nds. Flüchtlingsrat, der AK Ausländer, die Initiative LIST und der DGB Nord-Ost-Niedersachsen eine Infoveranstaltung in Celle – und zwar am Mittwoch, 12.9., 19.30 Uhr, im Bunten Haus auf dem Gelände der CD Kaserne. Dort gibt es dann mehr Informationen darüber, was „We’ll Come United ist, was bei der „Seebrücke“ gerade passiert – und welche Möglichkeiten es gibt, am 29.9. gemeinsam nach Hamburg zu reisen.

Infos zur Parade finden sich unter https://www.welcome-united.org/de/

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: