Kunst & Fashion mit purer Frauen-Power in der Deutschen Bank

CELLE. Die Deutsche Bank Celle lädt SIE und Ihre Freundinnen herzlich zur Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 13. September, ein. Entdecken Sie die farbenfrohen Arbeiten in Acryl und Öl von Evelyn Reschke und Tina Wahren. Neben den Künstlerinnen sind Kirsch fashion und das Frotteelädchen mit Damenbekleidung an diesem Abend zu Gast. Lassen Sie sich außerdem im Vortrag der Gastrednerin Clarissa Sauer vom Thema „Rendite ist weiblich“ begeistern.

Evelyn Reschke, Mitgründerin und erste Vorsitzende des Kunstvereins atelier22 e.V., geht seit 1969 künstlerischen Tätigkeiten nach. Neben Ihrem eigenen künstlerischen Schaffen, hat sie sich der Förderung von Kunst in Celle verschrieben.

Tina Wahren, lebt und arbeitet als freiberufliche Illustration in Celle. Die Liebe zur Farbe zeichnet ihre Bilder aus: knallig bunt oder reduziert, gern auch glänzend. Hinzu kommen Elemente wie Punkte und weich geschwungene Linienmuster. Diese schaffen Variabilität und Lebendigkeit und unterstützen das Spiel von Form und Farbe.

Der Abend beginnt mit der Vernissage um 18.:45 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr, und geht in den Vortrag über. Besucherinnen können nach Herzenslust auf Entdeckungsreise gehen und netzwerken. Für Verpflegung ist gesorgt, eine Anmeldung bei der Deutschen Bank wäre für die Planung wünschenswert.

Die Ausstellung läuft vom 13. September bis 31. Januar 2019 und kann während der Öffnungszeiten der Deutschen Bank besucht werden: Montag bis Freitag jeweils von 9.30 bis 13 Uhr sowie Montag von 14 bis 16 Uhr sowie Dienstag und Donnerstag von 14 bis 18 Uhr.

Redaktion
Celler Presse

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: