Verhaltener Samstag bei den Fuhsetagen 2018

Print Friendly, PDF & Email

PAPENHORST. Zum letzten Mal fand sie 2015 statt. An diesem Wochenende erlebten die Fuhsetage im Freibad in Papenhorst eine Neuauflage. Das Fazit nach dem Samstag allerdings war besonders bei den Ausstellern gemischt. Zwar habe man mehr Aussteller als vor drei Jahren, sagt das ausrichtende Wirtschaftsnetzwerk (WIR), die Besucher jedoch strömten nicht scharenweise auf das Veranstaltungsgelände.

Man kann nicht davon sprechen, dass die Fuhsetage schlecht besucht waren, etwas mehr Besucher allerdings hätten sich besonders viele der Aussteller gewünscht. Zudem waren einige nicht unbedingt mit ihren Stellplätzen zufrieden.

Im Gegensatz zu 2015 war das aufgestellte Zelt diesmal kleiner, mehr Aussteller waren daher auf dem Freigelände zu finden, durchaus auf eigenen Wunsch. Doch fühlten sich gerade kleinere Aussteller teilweise etwas ins Abseits beziehungsweise in die zweite Reihe verdrängt. In vorderster Reihe hingegen standen größere Ausstellungswagen oder auch Kolonen von Neuwagen, die ihre Käufer suchten.

„Eigentlich hätten wir noch weiter nach hinten gesollt“, erzählt ein Aussteller. „Dann wären wir fast in der Hecke gewesen.“ Spontan habe er seine Ausstellungsware einfach weiter noch vorne gestellt. „Beschwert hat sich noch keiner“>, atmet er erleichtert auf. Optimal ist aber auch der Standort noch nicht.

Bei den Fuhsetagen präsentieren sich diverse Anbieter aus dem lokalen Gewerbe und Dienstleistungswesen, Vereine und sonstige Organisationen. Die Veranstaltung versteht sich als regionale Verbraucherausstellung für die ganze Familie.

Die Fuhsetage im Freibad Papenhorst (zwischen Wathlingen und Nienhagen) sind noch am heutigen Sonntag, 23. September, von 10 bis 18 Uhr statt. Der Eintritt beträgt zwei Euro.

Redaktion
Celler Presse

Fotos: Birgit Stephani



%d Bloggern gefällt das:

Die Website verwendet Cookies. Sie können die Speicherung erlauben, oder Sie können die Einstellungen Ihres Browsers ändern, wenn Sie keine Cookies erhalten möchten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen