Führung durch das Celler Schloss: Wechselnde Bewohner – wechselvolle Geschichte

CELLE. Am Sonntag, dem 28. Oktober um 11.30 Uhr bieten Bomann-Museum und Residenzmuseum eine gemeinsame Führung durch das Celler Schloss auf den Spuren seiner Nutzung von der Residenz bis zum Gefangenenlager an.

Aufenthalts- und Speiseraum des Gefangenenlagers im Kleinen Festsaal (ca. 1915), heute genutzt von der DMAN.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, da auch nicht öffentlich zugängliche Bereiche gezeigt werden. Anmeldung: 05141 124540, Treffpunkt: Counter im Residenzmuseum

Bomann-Museum Celle
Schloßplatz 7, 29221 Celle

PR
Foto: Bomann-Museum Celle

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: