Bischof Nikolaus besucht VdK Celle-Altstadt

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Bei der diesjährigen Adventsfeier, Höhepunkt des Jahres, wurden die Ehrenamtlichen des VdK Celle-Altstadt von einem besonders starken Zuspruch für ihre Feier überrascht: insgesamt 92 Mitglieder und Gäste waren zur letzten Veranstaltung des Jahres 2018 in das TUS-Heim gekommen.

Neben der Kreisgeschäftsführerin Maria von Grönheim konnten auch die Bürgermeisterin der Stadt Celle und VdK’lerin Iris Fiss, der erste Stadtrat Thomas Bertram, der Ortsbürgermeister von Klein Hehlen und VdK’ler Klaus Didschies, Erwin Heppner vom Seniorenkreis Klein Hehlen sowie Pastor Wohlgemuth von der Bonifatiuskirchengemeinde Klein Hehlen begrüßt werden.

Besonders anrührend und stimmungsvoll wurde es beim Erscheinen des Bischof Nikolaus und seinen Engelchen Chelsie und Maite, die sehr mutig ein Weihnachtslied vortrugen. Dies motivierte zahlreiche Teilnehmer, selbst Gedichte vorzutragen, was zusätzlich zur musikalischen Begleitung von Astrid Betram am Akkordeon eine sehr schöne adventliche Stimmung zauberte. Ein besonders schönes Weihnachtsgeschenk war für den Vorstand des VdK Ortsverbands Celle-Altstadt die Anmeldung von vier neuen Mitgliedern.

PR





%d Bloggern gefällt das: