Polizei schnappt Autofahrer ohne Führerschein

FAßBERG. Erst kurz vor Weihnachten wurde ein 36 Jahre alter Mann aus Faßberg mit Alkohol am Steuer erwischt. Weil er über 1, 5 Promille intus hatte, verlor er daraufhin seinen Führerschein. Nichtsdestotrotz setzte er sich am Dienstag einfach wieder ans Steuer seines BMW und fuhr in Faßberg herum.

Vermutlich hatte der führerscheinlose Mann nicht damit gerechnet, dass um 15.30 Uhr die Faßberger Polizei ebenfalls noch auf Streife unterwegs ist und den Beamten ihre „Pappenheimer“ durchaus bekannt sind. Eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis kam nun noch oben drauf!

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: