Gullideckel auf der Fahrbahn – Auspuff abgerissen

CELLE. In der Nacht zu Sonntag haben verantwortungslose unbekannte Personen einen Gullideckel mitten auf die Fahrbahn der Fuhrberger Straße geworfen, den sie zuvor aus dem Rinnstein gehoben hatten. Eine 22 Jahre alte Autofahrerin übersah das Hindernis am frühen Sonntagmorgen in der Dunkelheit.

Sie überfuhr den Schachtdeckel und riss sich dabei den Auspuff ab. Es entstand ein Sachschaden in dreistelliger Höhe. Die Polizei ermittelt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: