Kapitalanleger-Musterverfahren: Keine Sitzung am 05. Februar 2019

CELLE/HANNOVER. In dem vor dem 1. Kartellsenat des Oberlandesgerichts geführten Kapitalanleger-Musterverfahren gegen Porsche und VW wurde auf Antrag der Musterklägerin der Termin zur Fortsetzung der mündlichen Verhandlung am 05. Februar 2019 aufgehoben.

An dem genannten Tag findet deshalb in dieser Sache keine Verhandlung statt.

Die mündliche Verhandlung wird am 07. Februar 2019, 10:00 Uhr, in Saal 127 des Landgerichts Hannover, Volgersweg 65, 30175 Hannover fortgesetzt.

Die weiteren Termine zur Fortsetzung der mündlichen Verhandlung können der Pressemitteilung vom 02. Januar 2019 entnommen werden http://www.oberlandesgericht-celle.niedersachsen.de/aktuelles/pressemitteilungen/kapitalanleger-musterverfahren-vor-dem-olg-celle-172608.html.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: