Neues Zuhause für Meister Adebar – Feuerwehr Celle unterstützt bei Errichtung eines Storchennestes

Neues Zuhause für Meister Adebar – Feuerwehr Celle unterstützt bei Errichtung eines Storchennestes

11. April 2019 Aus Von Celler Presse

CELLE/LANGLINGEN. Seit mehreren Jahren arbeiten der Weißstorchbeauftragte und die Freiwillige Feuerwehr Celle eng zusammen. Regelmäßig unterstützt die Celler Feuerwehr bei der Beringung von Jungtieren, denn nur aus dem Korb einer Drehleiter sind die meisten Nester zu erreichen.

Am vergangenen Wochenende betätigte sich das Helferteam im Bereich Wohnungsbau. In Langlingen war ein Nest bei einem Sturm von seinem Stamm geweht worden. Nun galt es, das Nest mit einer Unterkonstruktion aus Vollholz und einem Nestkorb aus Weidenästen wieder zu errichten. Hierbei unterstützte die Freiwillige Feuerwehr Celle den Weißstorchbeauftragten und seinen Kollegen von der NABU wieder mit einer Drehleiter.

Für ihre Arbeit wurden die Helfer auch sofort belohnt, denn bereits bei der Ankunft erwartete der Storch das Bauteam. „Und tatsächlich, kaum waren die Arbeiten beendet, kam das Storchenpaar und nahm seine neue „Wohnung“ in Augenschein“, so Arne Rehkopf, Zugführer des 3. Zuges der Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache.

Florian Persuhn
Fotos: Feuerwehr Celle





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige