Anzeige

Vom Gründer zum Innovation Rockstar – Felix Thönnessen ist Unternehmer und Start-up-Coach aus Leidenschaft

Apr 12, 2019 ,

CELLE. Wie Gründer eigene Trends kreieren und dauerhaft erfolgreich sein können, zeigt der Betriebswirt auf dem GedankenGut-Netzwerkabend der IHK am 30. April in Celle. Spannende Themen, frische Impulse, besondere Orte: Die GedankenGut-Netzwerkabende der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg stehen 2019 unter dem Motto #Gemeinsam. In der Fahrzeughalle der Freiwilligen Feuerwehr Celle berichtet der Unternehmer Felix Thönnessen am Dienstag, 30. April, von den Innovation Rockstars von morgen. Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Mit 26 Jahren gründete Thönnessen sein erstes Unternehmen. Unterstützung lieferten Familie und Mentoren, allen voran der eigene Großvater. Rund zwölf Jahre später ist der Unternehmer selbst Fachmann für Gründer, gibt sein Wissen als Key-Note-Speaker weiter und hat mit seinem Team über 1.500 Start-ups beraten.

„Für das Gründen muss man brennen“, sagt der Start-Up-Coach. „Bin ich nur Gründer, weil es gerade angesagt ist? Hatte ich sonst nichts Besseres vor? Oder bin ich Gründer, weil ich dafür brenne? Um erfolgreich Gründen zu können, braucht es nicht nur ein kleines Fünkchen, sondern im Idealfall einen kompletten Flächenbrand.“ Doch: Wie digitalisiere ich mein Unternehmen und treibe Innovationen voran – wie werde ich zum Innovation Rockstar? Ein Prinzip dabei: Nicht jede Innovation muss digital sein. Für Unternehmen geht es vielmehr darum, mit eigenen Ideen den aktuellen Trends zu folgen und neue zu kreieren, statt ihnen hinterherzulaufen.

Ergänzt wird das Programm durch eine kurze Talk-Runde mit Dr. Jörg Nigge, Oberbürgermeister der Stadt Celle, und IHK-Vizepräsident Dr. Jan-Henning Weilep. Im Anschluss an das Bühnenprogramm können die Gäste bei Musik und Fingerfood ins Gespräch kommen. Eine Anmeldung zu dieser kostenlosen Veranstaltung ist möglich unter gedankengut.ihklw.de. Dort gibt es auch einen Überblick über alle GedankenGut-Termine, die in unterschiedlichen Landkreisen des IHK-Bezirks stattfinden. Die Teilnahme ist nach vorheriger Anmeldung über die Website kostenfrei. Die Anmeldemöglichkeit zu den Netzwerkabenden ist jeweils fünf Wochen vor dem Termin freigeschaltet.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige