Verkehrsunfall auf der B 3 zwischen Groß Hehlen und Wolthausen

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Zwischen Groß Hehlen und Wolthausen kam es heute Morgen gegen 10:05 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Motorradfahrern, bei dem beide verletzt wurden. Rettungsdienst und Polizei sind vor Ort, Versorgung der Verletzten und Unfallaufnahme dauert noch an.

Derzeit wird von von folgendem Unfallhergang ausgegangen:

Ein 37-jähriger Motorradfahrer aus Celle fuhr mit seiner Suzuki auf der B 3 von Celle in Richtung Wolthausen und wollte auf freier Strecke nach links von der B 3 abbiegen. Ein 53-jähriger Motorradfahrer aus dem LK Gifhorn befuhr mit seiner BMW die B 3 in gleicher Richtung und bemerkte nach einem Überholvorgang offenbar zu spät den abbiegenden Kradfahrer und kollidierte mit diesem. Durch den Zusammenstoß wurde der 53-Jährige schwer und der 37-jährige vermutlich nur leicht verletzt. Momentan wird der Verkehr auf der B3 einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Mit einer Aufhebung der Sperrung wird in Kürze gerechnet. Derzeit kommt es noch zu Behinderungen.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Celle in Verbindung zu setzen. Weitere Meldungen, insbesondere über die Aufhebung der Sperrung, werden nicht erfolgen. Es wird auf die Verkehrsdurchsage hingewiesen.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: