93-Jährige bestohlen

CELLE. Zwei unbekannte Täter haben einer 93 Jahre alten Frau aus Celle gestern Mittag die Geldbörse gestohlen. Die gehbehinderte Seniorin war zuvor in der Sprengerstraße in einem Supermarkt einkaufen gewesen. Zu Hause in der Straße „Bierwirth’s Wiese“ angekommen sprachen sie zwei junge Burschen an. Sie boten an, die Einkäufe in die Wohnung zu tragen.

Noch bevor die verblüffte Frau reagieren konnte, nahm einer der Männer flugs ihre Einkaufstasche an sich und brachte sie ins Haus. Anschließend verschwanden die beiden unvermittelt wieder. Beim Auspacken bemerkte die Rentnerin das Fehlen ihrer Geldbörse. Trotz intensiver Suche fand sie sich nicht wieder an. Im Portemonnaie hatte sich Bargeld in zweistelliger Höhe befunden. Die mutmaßlichen Täter beschrieb die Frau nur vage. Sie sollen ca. 25 Jahre alt und ca. 170 bis 175 cm groß sein. Beide hätten fehlerfreies Deutsch gesprochen. Sie seien mit Fahrrädern unterwegs gewesen und aus Richtung der Georg-Wilhelm-Straße gekommen. Hinweise zur Tataufklärung nimmt die Polizei Celle entgegen unter Telefon 05141/277-215.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: