Zeugen gesucht nach Unfall zwischen Fahrradfahrern

WIENHAUSEN. Am Morgen des 06.06.2019 kam es gegen 07:10 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen zwei sich entgegen kommenden Radfahrern. Ein 14-jähriger Junge fuhr auf dem Radweg von Wienhausen in Richtung Oppershausen. Vor der Allerbrücke kam ihm eine Frau ebenfalls auf einem Fahrrad entgegen. Die beiden Beteiligten stießen zusammen und stürzten. Der Junge wurde dabei leicht verletzt. Die Frau setzte anschließend ihre Fahrt fort, ohne sich nach dem Befinden des Jungen zu erkundigen.

Sie wird auf etwa 50-60 Jahre und 1,55 m Größe geschätzt. Sie sei schlank und habe ein beiges Oberteil getragen. Zudem sei sie in Begleitung eines männlichen Radfahrers gewesen, der vorweg gefahren sei.

Die Frau oder Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Lachendorf, Tel.: 05145/97160, zu melden.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: