Neuer Richter am Oberlandesgericht – Dr. Steffen Wolters zum Richter am Oberlandesgericht ernannt

CELLE. Am 17. Juni 2019 hat die Präsidentin des Oberlandesgerichts Stefanie Otte einen neuen Richter am Oberlandesgericht ernannt. „Ich freue mich, mit Dr. Steffen Wolters einen Kollegen beim Oberlandesgericht zu begrüßen, der seine Fähigkeiten als Richter bereits in verschiedenen Rechtsgebieten unter Beweis gestellt und schon erste Erfahrungen in der Gerichtsverwaltung gesammelt hat“, erklärte Stefanie Otte.

Richter am Oberlandesgericht Dr. Steffen Wolters

Der 42-jährige Dr. Wolters wurde in Magdeburg geboren und studierte nach dem Abitur Rechtswissenschaften in Göttingen, Pavia (Italien) und Heidelberg. Nachdem er das 1. Staatsexamen abgelegt hatte, promovierte er zu einem privatrechtsgeschichtlichen Thema. Das Referendariat absolvierte Dr. Wolters beim hiesigen Oberlandesgericht und trat im März 2008 in die niedersächsische Justiz ein, wo er u. a. beim Amtsgericht und beim Landgericht Hannover sowie bei der Staatsanwaltschaft Verden tätig war. Nach seiner Ernennung zum Richter am Landgericht im Juni 2011 war Dr. Wolters zunächst Mitglied verschiedener Zivilkammern des Landgerichts Hannover, die u. a. mit Rechtsstreitigkeiten aus Kapitalanlagegeschäften befasst waren. Im März 2014 übernahm Dr. Wolters beim Landgericht Hannover zudem Verwaltungsaufgaben und war dort u. a. für die Dienstaufsicht über die Notare zuständig.

Zwischen März und September 2018 war Dr. Wolters zum Oberlandesgericht abgeordnet und hier einerseits der Verwaltung und andererseits dem u. a. für Ansprüche auf Architekten- und Ingenieurshonorare sowie für Verkehrsunfallsachen zuständigen 14. Zivilsenat zugewiesen. In diesem Senat wird Dr. Wolters auch nach seiner Ernennung zum Richter am Oberlandesgericht wieder tätig sein. Dr. Wolters ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

PR
Foto: © OLG Celle, Rainer Derks

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: