Seit Jahren ohne Führerschein unterwegs

FAßBERG. Eine Radarkontrolle in Kiel brachte kürzlich die Wahrheit ans Licht: Ein 30 Jahre alter Mann aus Faßberg war offenbar seit Jahren ohne erforderliche Fahrerlaubnis mit seinem PKW gefahren. Weil er nie in eine Polizeikontrolle geraten oder in einen Unfall verwickelt war sowie auch sonst nicht auffiel, war er damit durchgekommen.

Seinen Führerschein hatte er in der Vergangenheit wegen Trunkenheit am Steuer mehrfach abgeben müssen, zuletzt im Jahr 2013. Im Rahmen der Ermittlungen im Zusammenhang mit der Geschwindigkeitsüberschreitung kam nun alles heraus. Der Mann gab seine Verfehlung sofort zu, betonte aber, dass er seinen Wagen nur genutzt habe, um zur Arbeit zu kommen. Nun wartet eine Strafanzeige auf ihn.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: