Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

SÜLZE. Eine 87 Jahre alte Radfahrerin verletzte sich bei einem Verkehrsunfall gestern Abend so schwer, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste. Die Seniorin hatte mit ihrem
Fahrrad die Salzstraße (L 240) in Höhe des Hermann-Ehlers-Weges überquert und dabei einen PKW Hyundai übersehen, der aus Richtung Eversen kam.

Die 37 Jahre alte Autofahrerin leitete sofort eine Gefahrenbremsung ein, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die ältere Dame stürzte zu Boden und trug diverse Verletzungen davon. Am PKW entstand Sachschaden.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: