Schlosstheater Celle verabschiedet Jürgen Kaczmarek – Letzte Vorstellung in Glanzrolle: „Tod eines Handlungsreisenden“

Schlosstheater Celle verabschiedet Jürgen Kaczmarek – Letzte Vorstellung in Glanzrolle: „Tod eines Handlungsreisenden“

26. Juni 2019 Aus Von Celler Presse

CELLE. Am Samstag, den 28. Juni, findet im Schlosstheater eine besondere Dernière statt: Jürgen Kaczmarek ist zum letzten Mal als festes Ensemblemitglied in der Hauptrolle des Willi Loman in der letzten Vorstellung von TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN zu sehen.

Jürgen Kaczmarek als Willi Loman in Arthur Millers TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN

Es heißt also doppelt Abschied nehmen: von Arthur Millers preisgekröntem Theaterstück und vom dienstältesten Schauspieler des Schlosstheaters, der mehr als zwei Jahrzehnte lang das Bühnengeschehen mitprägte. Achtung: Die Aufführung beginnt bereits um 19:00 Uhr im Schlosstheater. Nach der Vorstellung findet im Innenhof des Schlosses eine öffentliche Abschiedsfeier statt.

PR
Foto: Hubertus Blume / Schlosstheater Celle





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige