Glasfaser in Nienhagen mit Landkreis oder SVO – Informationen zu den Ausbaugebieten auf online-Karte

NIENHAGEN. Während beim Landkreis Celle derzeit die Planung des Glasfaser-Netzes läuft, haben andere Anbieter wie die SVO und die Deutsche Glasfaser ebenfalls damit begonnen, den Glasfaserausbau voranzutreiben. „Diese Aktivitäten werden von uns ausdrücklich begrüßt”, sagt Kreisrat Gerald Höhl. „Wichtig ist nicht, wer das Glasfasernetz ausbaut, sondern dass wir eine gute Infrastruktur im Bereich des schnellen Internets entwickeln.

Manchmal liegen die Ausbaugebiete wie zum Beispiel in Nienhagen eng beieinander. „Das hat in einigen Fällen zu Verwirrung bei den potenziellen Kunden geführt”, so Höhl. Daher weist der Landkreis Celle zur Klarstellung noch einmal auf die unterschiedlichen Glasfaser-Ausbaugebiete in Nienhagen hin.

In der Gemeinde Nienhagen wird der Landkreis Celle rund 500 Hausanschlüsse mit Glasfaser versorgen können. Im Ausbaugebiet des Landkreises, das von Vodafone betrieben werden soll, liegen der Ort Papenhorst sowie Teile von Nienhagen. Alle übrigen Haushalte in Nienhagen, die nicht im geförderten Ausbaugebiet des Landkreises Celle/Vodafone liegen, können bei der SVO einen Vorvertrag für Glasfaser abschließen. Laut der Pressemitteilung der SVO wurde die Vorvermarktungsphase für den Ort verlängert, sodass weiterhin Verträge mit einem kostenlosen Hausanschluss abgeschlossen werden können.

Die beiden unterschiedlichen Ausbaugebiete sind adressgenau voneinander abgegrenzt. Wer im geförderten Ausbaugebiet des Landkreises liegt (Markierung auf Karte; rot), kann bei der SVO keinen Vertrag abschließen. Bürgerinnen und Bürger im Ausbaugebiet der SVO (Markierung auf Karte; blau) können hingegen keinen Vertrag beim Landkreis Celle/Vodafone abschließen. Bei Fragen steht der Landkreis Celle telefonisch unter 05141 916-6071 oder -6072 und per E-Mail (breitbandausbau@lkcelle.de) zur Verfügung. Die Karte ist auch auf der Homepage des Landkreises in einer besseren Auflösung einsehbar: https://www.landkreis-celle.de/de/kreisverwaltung/wirtschaftsfoerderung-bauen-und-kreisentwicklung/wirtschaftsfoerderung/breitbandausbau/glasfasernews.html

lkc

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: