Autos aufgebrochen – Schaden von ca. 10.000 Euro

CELLE. In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag dieser Woche wurden in Westercelle zwei BMW aufgebrochen und daraus wertvolles Zubehör gestohlen. Der oder die Täter öffneten die Fahrzeuge gewaltsam und machten sich dann daran die Naviogationsgeräte, die Radios, ein Lenkrad sowie einen Tachometer zu demontieren.

Der angerichtetete Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehr als zehntausend Euro. Mit der Beute verschwanden die Täter schließlich unerkannt.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: