Radfahrerin stürzt und verletzt sich schwer

CELLE. Gestern Morgen (Mittwoch, 14.08.2019) gegen 08:45 Uhr befuhr eine 34 Jahre alte Frau mit ihrem, Pedelec ordnungsgemäß den Geh-/Radweg der Straße „Prinzengarten“ in Richtung Albert-Schweitzer-Straße. Plötzlich kam von einem der angrenzenden Grundstücke ein dreijähriges Kind und lief auf den Weg. Die Radfahrerin leitete sofort ein Bremsmanöver ein und wich zur Seite aus. Dabei verlor sie die Kontrolle über das Pedelec, prallte gegen ein Straßenschild und überschlug sich auf einer Grünfläche. Mit schweren Verletzungen wurde sie in Krankenhaus eingeliefert. Gegen die 39 Jahre alte Mutter des Kindes, die in der Nähe war, leitete die Polizei ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung ein.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: