Trunkenheit im Straßenverkehr

CELLE. Am Samstag gegen Mittag fällt einer Streifenbesatzung die unsichere Fahrweise eines polnischen Pkw auf der Burger Landstraße auf. Bei der anschliessenden Kontrolle des 43-jährigen polnischen Fahrzeugführers wird Alkoholgeruch festgestellt. Ein Alkoholtest ergibt einen Wert von 2,4 Promille, was eine Strafanzeige zur Folge hat. Einen Pkw wird der 43-jährige Pole in Deutschland in Zukunft nicht mehr führen dürfen.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: