Zuckersüßer Faktencheck – Arbeitskreis für Hauswirtschaftskräfte in der KiTa

CELLE. Durch die Ausweitung der Kinderbetreuung finden immer mehr Mahlzeiten in der Tageseinrichtung statt und werden dort auch häufig selbst zubereitet. Dabei spielen süßende Zutaten eine Rolle – beispielsweise in Desserts oder süßen Hauptgerichten. Doch: Kaum ein anderes Lebensmittel wird so kritisch und kontrovers diskutiert wie Zucker. Worauf sollte man achten? Wie süß kann und sollte man den KiTa-Alltag gestalten? Und: Wie sind alternative Süßungsmittel zu bewerten?

Diesen Fragen bietet die Celler Verbraucherzentrale am Dienstag, 27. August 2019 in ihre Räume in der Schuhstraße 40 ein Forum. Von 15:00-17:00 Uhr können sich interessierte Mitarbeitende aus KiTa-Küchen bei Dipl. Oecotrophologin Tanja Bolm darüber informieren, wie bewusst mit dem Zuckerkonsum im Setting KiTa umgegangen werden kann.

Veranstaltungsort: Verbraucherzentrale Celle, Schuhstraße 40
Termin: Dienstag, 27. August 2019 von 15:00 bis 17:00 Uhr.
Die Teilnehmergebühr beträgt 10,00 Euro.
Anmeldung unter t.bolm@vzniedersachsen.de oder 05141/28271.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: