Anzeige
    |    

Verbraucherzentrale

  • Startseite
  • Fall des Monats – Fitnessstudio sperrt sich: Bodybalance entlässt Minderjährige nicht aus dem Vertrag

Fall des Monats – Fitnessstudio sperrt sich: Bodybalance entlässt Minderjährige nicht aus dem Vertrag

NIEDERSACHSEN. Ohne das Wissen der Erziehungsberechtigten schließt eine Minderjährige einen Vertrag in einem Fitnessstudio der Kette Bodybalance und Lady-Fitness GmbH & Co. KG ab. Obwohl der Vertrag unwirksam ist, beharrt…

Selbst bestimmen – rechtzeitig vorsorgen: Verbraucherzentralen starten „Woche der Vorsorge“

NIEDERSACHSEN. Die Verbraucherzentralen bieten in der Woche vom 20. bis 24. September 2021 kostenlose Online-Vorträge zu den Themen Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und digitaler Nachlass an. Die Vorträge finden während der…

Beratungsbedarf in der Krise enorm, Themen verändern sich – Verbraucherzentrale Niedersachsen stellt Bilanz 2020 vor

NIEDERSACHSEN. Mehr als 82.000 Verbraucherinnen und Verbraucher nutzten 2020 die Beratung der Verbraucherzentrale Niedersachsen – ein Plus von 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. In der Krise spielen digitale Beratungsformen…

Fitnessland GmbH erhöht Beitrag um 50 Prozent – Verbraucherzentrale klärt über Kundenrechte auf – Einseitige Vertragsänderung unrechtmäßig

NIEDERSACHSEN. Das Geschäftsgebaren der Fitnessstudios hat bereits während des Lockdowns viele Mitglieder verärgert. Nun sorgt ein Betreiber für neuen Frust: Die Fitnessland GmbH erhöht die Mitgliedsbeiträge über Nacht um bis…

Elektroauto mit eigener Photovoltaikanlage versorgen

NIEDERSACHSEN. Viele Haushalte zögern mit dem Umstieg auf ein Elektroauto. Oft ist die nicht ausreichende Anzahl öffentlicher Ladesäulen der Grund. Dabei können Fahrzeuge auch zu Hause geladen werden. Besonders interessant…

Voxenergie: Kundenanschreiben erneut unzulässig – Verbraucherzentrale Niedersachsen erwirkt Ordnungsgeld

NIEDERSACHSEN. Die voxenergie GmbH hat gegen eine bestehende Unterlassungsverpflichtung verstoßen – so die Einschätzung des Landgerichts Berlin. Auf Antrag der Verbraucherzentrale Niedersachsen hat das Gericht ein Kundenanschreiben des Energieversorgers zur…

Exotisches Superfood: Oft mit Schadstoffen belastet – Verbraucherzentrale rät zu heimischen Alternativen

NIEDERSACHSEN. Açaí, Chia, Goji und Moringa enthalten viele Vitamine, Mineral- und andere sekundäre Pflanzenstoffe. Oft werden sie daher als „Superfood“ beworben. Sie sollen Krankheiten vorbeugen, schlank und schön machen oder…

Kostenloser Online-Vortrag: Photovoltaik für Privathaushalte

NIEDERSACHSEN. Die unabhängigen Energieexpertinnen und -experten der Verbraucherzentrale Niedersachsen bieten kostenfreie Online-Vorträge an, um Interessierte über wichtige und aktuelle Energiethemen zu informieren. Photovoltaik für Privathaushalte: 24. August, 18:00 Uhr: Wenn…

Verbrauchertipp – Lebensmittelhygiene: Keimbildung vermeiden

NIEDERSACHSEN. Besonders in den wärmeren Jahreszeiten steigt das Risiko für Lebensmittelinfektionen. Denn bei hohen Temperaturen vermehren sich krankmachende Keime schneller. Die Verbraucherzentrale Niedersachsen gibt Tipps zum sicheren Umgang mit Lebensmitteln.…

Trickbetrug bei WhatsApp – Kriminelle geben sich als Sohn oder Tochter aus

NIEDERSACHSEN. Der Enkeltrick ist bekannt – jetzt nutzen Betrüger eine ähnliche Masche: Sie kontaktieren Verbraucherinnen und Verbraucher via WhatsApp und geben sich als deren Kind aus. Das Handy sei kaputt,…

Mieterstrom: Keine Eigenversorgung im Sinne des Erneuerbare-Energien-Gesetzes

NIEDERSACHSEN. Seit Jahresanfang gelten neue Regelungen zur Förderung von Mieterstrom. Ziel ist es, Mieterinnen und Mieter stärker an der Energiewende zu beteiligen und sie davon profitieren zu lassen. Die Energieberatung…

Fake-Anzeige statt Feriendomizil – Verbraucherzentrale warnt vor unseriösen Angeboten

NIEDERSACHSEN: Die Bilder sind malerisch, der Preis ist unglaublich günstig – mit gefälschten Anzeigen für Ferienwohnungen nutzen Betrüger aktuell die große Nachfrage aus. Die Verbraucherzentrale Niedersachsen warnt vor Fake-Anzeigen im…

Bambusgeschirr: unzulässig und gesundheitsschädlich – Verbraucherzentralen raten von der Nutzung ab

NIEDERSACHSEN. Umweltfreundlich und nachhaltig: So wird Bambusgeschirr oft beworben. Doch der Schein trügt: Meist bestehen die bunten Teller, Schalen und Coffee-To-Go-Becher nicht nur aus Bambus, sondern auch aus Kunststoffen wie…

Banken und Sparkassen langen kräftig zu – Umgang mit Negativzinsen und Verwahrentgelten

NIEDERSACHSEN. Immer mehr Banken und Sparkassen führen Verwahrentgelte ein. Wer zu viel Geld auf dem Giro- oder Tagesgeldkonto hat, zahlt zukünftig Strafzinsen. Auch in Niedersachsen sind viele Verbraucherinnen und Verbraucher…

Auf ins Leben: Gut versichert durchstarten – Was nach dem Schulabschluss zu beachten ist

NIEDERSACHSEN. Endlich! Die Schule ist geschafft, neue Freiheiten locken. Doch mit dem Übergang in Ausbildung, Studium oder Freiwilliges Soziales Jahr müssen auch ein paar Dinge geregelt werden. Die Verbraucherzentrale Niedersachsen…