Zwei Einbrüche am Donnerstagvormittag

WINSEN/Aller/ESCHEDE. Am Donnerstag versuchten Unbekannte zwischen 8 und 13:30 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Straße Alpers Koppel in Eschede einzubrechen. Sie wollten eine Tür aufhebeln, was jedoch misslang. Zu nahezu gleicher Zeit in Winsen/Aller zwischen 7:30 und 15:30 Uhr gelang dies über die Terrassentür eines Hauses im Schusterkamp.

Der oder die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten und flohen mit derzeit noch nicht bekanntem Diebesgut in unbekannte Richtung. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Celle unter Tel.: 05141/2770 zu melden.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: