Braunschweiger Heerstraße: Geh- und Radweg wird erneuert

CELLE. Der Fachdienst Straßenbetrieb erneuert den in die Jahre gekommenen Geh-Radweg in der Braunschweiger Heerstraße. Betroffen ist das Teilstück zwischen den beiden Einmündungen der Albert-Köhler-Straße in der Blumlage. Die alte und desolate Betonfläche des Radweges ist durch Baumwurzeln angehoben worden und weist zurzeit viele unschöne Stolperkanten auf.

Der neue Geh-Radweg wird mit Rechteckpflaster hergestellt und den Vorschriften entsprechend verbreitert. Die Arbeiten dauern circa 3 bis 4 Wochen. Radfahrer werden gebeten, die Baustelle zu umfahren.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: