„Hand in Hand für Norddeutschland“: NDR Fernsehteam besucht Onkologisches Forum in Celle

CELLE. Im Vorfeld der NDR Benefizaktion „Hand in Hand für Norddeutschland“ besuchte ein Fernsehteam von „Hallo Niedersachsen“ am Dienstag, 12. November, das Onkologische Forum in Celle. Vor Ort begleitete es ein Gruppentreffen für Kinder- und Jugendliche, die einen an Krebs erkrankten Angehörigen in der Familie haben. Der Beitrag über das gesprächstherapeutische Angebot des Onkologischen Forums Celle wird im Rahmen der NDR Benefizaktion – von Montag, 2., bis Freitag, 13. Dezember – in „Hallo Niedersachsen“ im NDR Fernsehen gezeigt.

Mit psychologischer und pflegerisch-medizinischer Hilfe begleitet das Onkologische Forum in Celle von Krebs betroffene Menschen und ihre Angehörigen. Unter dem Titel „Ja, ich bin auch noch da!“ bietet es in regelmäßigen Abständen Kindern und Jugendlichen, deren Angehörige an Krebs erkrankt sind, Gruppengespräche an. Hier werden nicht nur Ängste und Sorgen angesprochen, sondern auch die Möglichkeit gegeben, sich mit Gleichaltrigen in ähnlichen Situationen und mit Fachleuten auszutauschen.

Partner der diesjährigen NDR Benefizaktion sind die Krebsgesellschaften im Norden. Unter dem Motto „Hand in Hand für Norddeutschland – Hilfe für Krebskranke und ihre Familien im Norden. Eine Aktion des NDR mit den Krebsgesellschaften.“ informieren alle NDR Hörfunk- und Fernsehprogramme sowie NDR.de täglich von Montag, 2. Dezember, bis Freitag, 13. Dezember, über das Thema und stellen Projekte der Krebsgesellschaften vor. Darüber hinaus rufen sie zu Spenden auf. Für die Benefizaktion ist bei der Bank für Sozialwirtschaft ein Spendenkonto eingerichtet (IBAN: DE 32 251 205 100 200 300 400; Empfänger: Krebsgesellschaften im Norden). Das gespendete Geld kommt den Angeboten der Krebsgesellschaften im Norden zu 100 Prozent zugute.

Weitere Informationen zur NDR Benefizaktion im Internet unter NDR.de/handinhand

PR
Fotos: NDR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: