Straßensperrungen aufgrund des Weihnachtsmarktes und der Verlegung des Wochenmarktes

CELLE. Anlässlich des Celler Weihnachtsmarktes und der damit einhergehenden Verlegung des Wochenmarktes werden in der Celler Innenstadt wieder einige Straßen gesperrt. Von Montag, 25. November, 7:00 Uhr, bis Montag, 30. Dezember, 11:00 Uhr erfordert der Celler Weihnachtsmarkt die Sperrung folgender Straßen: Bergstraße, Großer Plan, Markt und Brauhausstraße.

Die Stechbahn ist ab dem 25. November, 7:00 Uhr, ebenfalls gesperrt. Diese Sperrung endet am 30. Dezember erst in den Abendstunden, d.h. um 18:00 Uhr. Der Lieferverkehr ist im genannten Bereich nur zwischen 21.30 Uhr und 9.30 Uhr zugelassen. Eine direkte Einfahrt in die Bergstraße ist von 6:00 Uhr bis 9:30 Uhr möglich.

Straßensperrungen an Markttagen

Für die Dauer des Weihnachtsmarktes werden Kundinnen und Kunden „ihre“ Marktbeschicker ortsversetzt vorfinden, und zwar auf den Straßen Markt, Brandplatz und Zöllnerstraße. Daher werden die betreffenden Straßen an Markttagen, d.h. von Samstag, 23. November, bis Samstag 28. Dezember, jeweils mittwochs und samstags, zwischen 5:00 Uhr und 15:00 Uhr gesperrt. Dort ist während der genannten Zeiten kein Liefer- und Ladeverkehr möglich.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: