Marathon-Girls laden zum Tanz

CELLE. „Marathon-Girls“ – so nennen sich Frauen, die sich im Onkologischen Forum in einer Selbsthilfegruppe jeden Freitag Morgen zum Tanzen treffen. Es sind an Krebs erkrankte Langzeitüberlebende. Manch eine mag sich an den legendären Auftritt erinnern, mit dem die „Girls“ 2015 die erste Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ bespaßten.

Drei Teilnehmerinnen am “Marathon”

„Wir haben alle unseren eigenen Marathon hinter uns“, so eine der Tänzerinnen. Sie tanzen für die Freude am Leben – nach ganz verschiedenen, oft poppigen Rhythmen, ohne Anspruch auf Perfektion. „Besonders schön ist die Geselligkeit!“, sagt Initiatorin Heike Hamann. Die Gruppe ist offen für jede Frau mit einer Krebsgeschichte und freut sich über Nachwuchs. Die Treffen sind kostenlos und finden statt zwischen 9.30 und 11 Uhr im Gruppenraum des „Onkoforums“ (Fritzenwiese 117, Celle). Anmeldungen und weitere Infos übers Büro des Onkologischen Forums, Tel. 05141/2196600 (info@onko-forum-celle.de) . Auch spontanes Vorbeischauen ist möglich.

PR
Foto: Fritz Gleiß

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: