Kind beim Überqueren der Straße von Pkw erfasst und schwer verletzt

OVELGÖNNE. Am Freitagnachmittag gegen 16:10 Uhr will ein 8-jähriges Kind in Ovelgönne die Rixförder Straße (L 298) in Höhe der Mittelstraße überqueren, um zu seinem, auf der anderen Straßenseite befindlichen, Vater zu gelangen. Hierbei übersieht das Kind, das zwischen zwei parkenden Pkw hervorläuft, vermutlich einen von rechts (von der B 214) herannahenden Pkw Ford Fiesta und wird durch diesen erfasst und zu Boden geschleudert.

Durch den Zusammenstoß wird das Kind schwer verletzt und mit einem RTW dem Krankenhaus zugeführt. Die 41-jährige Pkw-Fahrerin und ihr 14-jähriger Beifahrer erleiden einen Schock.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: