Anzeige

Arbeitseinsatz im Freibad Westercelle: Rotary Celle-Schloss spendet für Erneuerung des Bodentrampolins

WESTERCELLE. Am Samstag, den 17. April haben ca. 25 freiwillige Helferinnen und Helfer nach den Wintermonaten das Freibad Westercelle wieder in einen ansehnlichen Zustand versetzt. Gepflasterte Flächen wurden gefegt, Grünflächen von Ästen und Maulwurfshügeln befreit, Sandflächen geharkt, Mobiliar gereinigt und ins Freie getragen. Dank des weitläufigen Geländes konnten alle Freiwilligen mit großem Abstand und unter Beachtung der Regelungen zum Infektionsschutz arbeiten. Ihnen war die Freude anzumerken, andere Menschen mal wieder „analog“ erleben zu können.

Anspruchsvollste Aufgabe war die Montage der Ersatzteile des Bodentrampolins. Nachdem das überaus beliebte Spielgerät in der vergangenen Badesaison zeitweise gesperrt werden musste, konnten dank einer großzügigen Spende des Rotary Clubs Celle-Schloss in Höhe von 1.000 Euro Ersatzteile besorgt und eingebaut werden. Da auch Kinder an der Aufräumaktion beteiligt waren, wurde das runderneuerte Trampolin auch gleich begeistert eingeweiht.

Unter Umständen der Pandemie ist noch offen, wann die Badesaison 2021 starten kann. Wenn jedoch der Startschuss fällt, kann das Freibad Westercelle kurzfristig den Badebetrieb aufnehmen. Aktuelle Informationen immer unter www.freibad-westercelle.de.

Antje Höhl





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige