Anzeige

Nach Auffahrunfall leicht verletzt

CELLE. Heute Morgen in den frühen Morgenstunden (10.05.2021, 05.35 Uhr) kam es auf dem Wilhelm-Heinichen-Ring zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 60 Jahre alter Fahrzeugführer leicht verletzt wurde.

An der Einmündung zur Hannoverschen Heerstraße hatte er seinen PKW VW abgebremst, um einem Radfahrer das Queren der Fahrbahn zu ermöglichen. Ein hinter ihm fahrender, 57 Jahre alter Skoda-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

ots






Anzeige


Anzeige