Anzeige

Trunkenheit im Straßenverkehr

Jun 9, 2021 ,

CELLE. In der Nacht vom 08.06.2021 auf den 09.06.2021 wurden Geschwindigkeitsmessungen an verschiedenen Standorten im Celler Inspektionsbereich durch Polizeibeamte der Polizeiinspektion Celle durchgeführt.

Im Bereich der B3/Altencelle wurde dabei gegen 22:15 Uhr ein Pkw BMW mit einer gemessenen Geschwindigkeit von 141 km/h (vorwerfbar 136 km/h) in einer 100 km/h Zone festgestellt. Bei der darauffolgenden Fahrzeugführerkontrolle wurde ein 39 jähriger Mann aus Eschede angetroffen. Deutlicher Atemalkoholgeruch in der Atemluft war wahrnehmbar.

Bei einem freiwilligen Atemalkoholtest wurden 1,6 Promille festgestellt und die Weiterfahrt daraufhin untersagt. Eine Blutprobenentnahme wurde durchgeführt, die Fahrerlaubnis beschlagnahmt und das Führen von führerscheinpflichtigen Kraftfahrzeugen bis auf weiters untersagt.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.

ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige