Anzeige

Gedichte aus mehreren Jahrzehnten: Oskar Ansull liest Gedichte

CELLE. Die Ernst-Schulze-Gesellschaft hat Oskar Ansull eingeladen, Gedichte aus seinem neu erschienenen Buch zu lesen. Ein Teil der Gedichte ist jetzt erstmals veröffentlicht worden, unter der Überschrift „in die laufende trommel“. Der Band enthält aber auch die Gedichte aus den seit langem vergriffenen Bänden „Disparates“ und „Entsicherte Zeit“.

Stattfinden wird die Lesung am Freitag, den 19. November 2021, 19 Uhr, im Direktorenhaus, Magnusstraße 5 Celle.

Es gilt die 2G-Regel. Der Eintritt ist frei – Spenden sind willkommen.

PR






Anzeige


Anzeige