Anzeige

Erneuter Einsatz aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe in der Samtgemeinde Flotwedel

EICKLINGEN. Am Sonntag, den 14. November 2021, wurde die Ortsfeuerwehr Eicklingen um 12:12 Uhr zu einer gemeldeten Ölspur alarmiert. Der Meldende gab an, dass sich eine Ölspur von der B214 über die Dorfstraße bis nach Wienhausen erstrecken sollte.

Bei einer umfangreichen Erkundung, in Zusammenarbeit mit einer Polizeistreife, stellte sich dann heraus, dass sich die Ölspur von Nienhagen über Eicklingen bis nach Ahnsbeck erstreckte. Aufgrund der Weitläufigkeit der Fahrbahnverunreinigung ließ der Einsatzleiter die Straßenmeisterei mit der Beseitigung beauftragen. Der Einsatz für die Ortsfeuerwehr Eicklingen konnte somit nach knapp anderthalb Stunden beendet werden.

Marcel Neumann
Foto: Marcel Neumann






Anzeige


Anzeige